Die 7 Besten Padelschläger 2024

von Timo GD

Padelschläger

Du willst dein erstes Match bei einem 250er gewinnen? Oder Playtomic 4 erreichen? Dann solltest du den richtigen Padelschläger spielen, damit deine Stärken noch besser und deine Schwächen kleiner werden. Wie du den Richtigen findest, zeig ich dir hier in meinem umfangreichen Padelschläger Test.

Die Testsieger pro Kategorie

Hier sind alle Schläger aus unserem Padelschläger Test 2024 aufgelistet. Ein Klick auf den Schläger bringt dich direkt zum ausführlichen Test.

Hier sind meine Top-Empfehlungen 👇

#1 für Power

head extreme pro padelschläger

HEAD Extreme Pro

Rating

91

Power

99

Spin

94

Kontrolle

84

Härte

94

Fehlerverzeihend

77

Manövrierbarkeit

74

Kopfform

💎

Pro
  • viel Power
Con
  • sehr wenig manövrierfähig

#1 für Kontrolle

bullpadel vertex 03 ctr

Bullpadel Vertex 03 CTR

Rating

91

Power

83

Spin

84

Kontrolle

99

Härte

94

Fehlerverzeihend

93

Manövrierbarkeit

91

Kopfform

🔵

Pro
  • viel Kontrolle
Con
  • keine

#1 Hybrid

head radical pro padel

HEAD Radical Pro

Rating

90

Power

90

Spin

87

Kontrolle

93

Härte

83

Fehlerverzeihend

93

Manövrierbarkeit

93

Kopfform

💧

Pro
  • sehr gut in allen Bereichen
  • Auxetic-Technologie sehr angenehm im Treffpunkt
Con
  • keine

#1 für Anfänger

wilson pro staff lt

Wilson Pro Staff LT

Rating

86

Power

83

Spin

85

Kontrolle

80

Härte

80

Fehlerverzeihend

97

Manövrierbarkeit

98

Kopfform

🔵

Pro
  • günstig
  • sehr leicht
Con
  • keine für Anfänger

#1 günstig

siux infernal combat

Siux Infernal Combat

Rating

87

Power

87

Spin

83

Kontrolle

82

Härte

80

Fehlerverzeihend

90

Manövrierbarkeit

88

Kopfform

💎

Pro
  • sehr guter Preis
  • super Qualität
Con
  • keine

Unabhängig & Objektiv

Alle auf vierzig:null vorgestellten Produkte werden von mir unabhängig getestet. Ich bevorzuge keine Marken und erhalte kein Geld von Herstellern, die meine Ergebnisse beeinflussen. Es kann sein, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn Du Produkte über meine Affiliate-Links kaufst.

40

Schläger gestestet

500

Schläge pro Schläger

37

Stunden getestet

585.785

Leser

Wo sind die Unterschiede bei Padelschlägern?

Der richtige Padelschläger entscheidet häufig über Sieg oder Niederlage, Smash raus oder Smash nicht raus, guter oder schlechten Bandeja.

Da Padel aber gewaltig gewachsen ist in den letzten Jahren, sind natürlich auch zahlreiche Schlägerhersteller eingestiegen und der Schlägermarkt wird überflutet mit Padelschlägern von allen Seiten.

Auf dieser Seite schauen wir uns an, wie du den passenden Padelschläger findest und wo die Unterschiede zwischen den Schlägern liegen.

Am Ende kannst du zwischen den Pro’s und Con’s der Schläger abwägen und selber entscheiden, welchen Padelschläger du gerne testen möchtest.

Gewicht

Das Schlägergewicht beeinflusst jede Bewegung mit dem Schläger, aber auch mit wie viel Energie der Ball von der Schlagfläche abprallt. Ein schwerer Schläger bringt in der Regel mehr Power aber weniger Kontrolle, während ein leichterer Schläger es einfacher macht die Bälle präzise zu platzieren, aber weniger Bumms mit sich bringt.

Das Gewicht eines Padelschlägers ist aber nicht nur aufgrund von Power und Kontrolle wichtig, sondern zusätzliche der relevanteste Faktor für neue Spieler, da ein zu hohes Gewicht zu Verletzungen führen kann und ein zu niedriges Gewicht den Spaß am Sport nimmt.

padelschlager-gewicht-fur-fortgeschrittene-und-kinder

Balance

Der Balancepunkt eines Padel Tennis Schlägers wird vom Griff aus gemessen. Liegt dieser bei weniger als 26mm wird der Schläger als grifflastig bezeichnet. Ausbalancierte Padelschläger haben einen Balancepunkt bei ca. 26-28mm und kopflastige Schläger haben ihre Balance bei über 28mm.

Umso niedriger der Balancepunkt ist, desto schneller lässt sich der Padelschläger manövrieren, verliert aber den physikalischen “Hebel” für zusätzliche Power. Schläger mit einem höheren Balancepunkt fühlen sich deutlich schwerer an, lassen sich langsamer manövrieren, erzeugen aber deutlich mehr Power, da mehr Maße am oberen Ende des Schlägers plaziert ist.

padelschläger-balance-kopflastig-grifflastig-ausbalanciert

Kopfform

Die Schlägerkopfform eine Padelschlägers sind eins der größten Kriterien, um sie einer Kategorie zuzuweisen. Ein runder bzw. kreisförmiger Schlägerkopf hat einen größeren Sweetspot, der im Zentrum der Schlagfläche leigt. Durch den größeren Sweetspot ist es einfacher mit einem kreisförmiger Padelschläger den Ball optimal zu treffen. Zusätzlich gibt es weniger Kontroll- und Geschwindigkeitsverlust bei Treffern ausserhalb des Sweetspots.

Der diamantförmige Schlägerkopf hebt den Sweetspot nach oben und verkleinert ihn. Dadurch ist es zwar deutlich schwerer den Ball perfekt zu treffen, die Kraftübertragung ist durch den höheren Sweetspot aber größer. Daher sind diamantförmige Padelschläger meist für aggressive Spieler gedacht.

Eine tränenförmige Schlagfäche (auch “Hybrid” genannt) sieht aus wie eine Träne und stellt in allen Eigenschaften genau die Mitte eines runden und diamantförmigen Schlägers da. Etwas mehr Power als der runde Schlägerkopf, allerdings nicht so viel wie der diamantförmige Schläger und natürlich mehr Kontrolle als der Diamant-Schläger, jedoch weniger als der Kreisförmige.

padelschläger-kopfformen-diamant-träne-rund-kreis

Härte

Die Härte der eine Padelschlägers entsteht durch den Kern im Schläger. Der innere Kern kann weicher und damit elastischer oder härter und damit weniger elastisch sein. Dieser Kern besteht entweder aus dem sehr weichen Material “Polyethlyene” oder aus dem häufig verwendeten härteren “EVA” (Ethylene Vinyl Acetate) Material.

Weicher Padelschläger
Ein weicherer Padelschläger hilft dabei, in defensiven Situation Geschwindigkeit zu erzeugen. Der Sweetspot von Padelschlägern mit einem weichen Kern ist größer. Zusätzlich sind sie ideal für Anfänger, da sie einen Großteil der Vibrationen auf den Arm absorbieren und damit Verletzungen vorbeugen.

  • mehr Power bei defensiven Schlägen
  • beugt Verletzungen vor
  • größerer Sweetspot

 

Harter Padelschläger
Mit einem härteren Kern in deinem Padelschläger kriegst du einige Vorteile, die wichtig für fortgeschrittene Spieler sind. Der Trampolineffekt ist deutlich reduziert (was für Fortgeschrittene Spieler kein Nachteil ist, da sie die Geschwindigkeit selber erzeugen können) und erhöht die Genauigkeit. Mit einem harten Schläger lässt sich bei schnellen Schlägen, wie z.B. einem Schmetterball, viel mehr Tempo erzeugen, da der Ball nicht so weit in den Kern eindringt und dadurch weniger Power absorbiert wird. Der Ball prallt also quasi einfach nur ab.

  • mehr Power bei schnellen Schlägen
  • mehr Präzision

Oberfläche

Die Oberfläche deines Padelschlägers besteht entweder aus mehreren Schichten von Karbonfasern oder Glasfasern. Karbonfasern sind härter und halten länger. Daher findest du diese Karbonfasern häufig in härteren Schläger mit mehr Power. Glasfasern sind meistens in weicheren Padelschlägern, die mehr Priorität auf ein angenehmes und armschonendes Schlaggefühl setzen.

Die Beschaffenheit der Oberfläche spielt zusätzlich eine wichtige Rolle. Die Oberfläche eines Padelschlägers kann sehr rau aber auch sehr glatt sein. Eine rauere Oberfläche erzeugt mehr Reibung und und damit mehr Spin, damit die Viboras auch richtig schön eklig von der Scheibe springen.

Es gibt Technologien um eine raue Oberfläche für Padelschläger zu erzeugen. Dreidimensionale Kerben oder “Sandblasted”:

  • 3D-Kerben sind ein paar Millimeter tiefe Kerben in der Oberfläche des Schlägers. Diese halten sehr lange, sind aber teuer in der Herstellung.
  • Sandblasted bedeutet, dass auf dem Padelschläger eine Art “Schmiergelpapier” sitzt, welches extrem rau ist und dadurch sehr viel Spin erzeugt. Diese Oberfläche nutzt sich allerdings sehr schnell ab.

 

Die 3 Padel-Schlägerarten

Es gibt 3 verschiedene Kategorien, in die man jeden Padelschläger einordnen kann. Es gibt natürlich viele weitere Unterkategorien und zusätzliche Bereiche, die einen Schläger ausmachen, aber um einiges an Zeit zu sparen sind hier die 3 wichtigsten Kategorien:

Padelschläger für Power 💎

Wie du dir bestimmt schon gedacht hast, helfen “Power Schläger” dir dabei, mehr Geschwindigkeit in deine Smashs zu bringen. Damit wird es einfacher den Gegner unter Druck zu setzen und den Punkt direkt mit einem Schmetterball, der zurück auf deine Seite springt oder seitlich über 3m aus dem Platz fliegt.

Zu den Charakteristiken dieser Schläger gehören: diamandförmiger Schlägerkopf , hoher Balancepunkt, erhöhtes Gesamtgewicht.

Padelschläger für Kontrolle 🔵

Diese Schläger sind leichter zu bewegen und vereinfachen damit deine Volleys am Netz und machen deine knackigen Chiquitas noch unangenehmer.

Zu den Charakteristiken dieser Schläger gehören: ein runder Schlägerkopf, niedriger Balancepunkt, niedrigeres Gesamtgewicht.

Allround-Padelschläger 💧

Diese Schläger liegen exakt zwischen den Power- und Kontroll-Padelschlägern. Sie bieten mehr Kontrolle als Powerschläger, haben aber nicht ganz so viel Bumms wie ein Diamandform-Padelschläger.

Zu den Charakteristiken dieser Schläger gehören: ein tränenförmiger Schlägerkopf, mittlerer Balancepunkt, mittleres Gesamtgewicht.

Woraus besteht der Padelschläger Test?

Ich teste alle Padelschläger (manchmal auch Padel Tennis Schläger genannt) auf die folgenden 6 Faktoren und versuche diesen ein Rating zu geben: Power, Spin, Kontrolle, Härte, Fehlerverzeihend und Manövrierbarkeit. Aus diesen Werten wird dann der Durchschnitt berechnet und ergibt das Gesamtrating. Ich gebe mein Bestes, um diese Werte zu unvoreingenommen wie möglich wiederzugeben, muss aber hier nochmal erwähnen, dass der Test von Padelschlägern sehr subjektiv ist. Jeder Spieler empfindet bestimmte Eigenschaften anders und würde hier oder da vielleicht 5 Punkte mehr oder weniger verteilen.

 

Power

Power beschreibt wie viel Energie sich mit dem Padelschläger auf den Ball übertragen lässt. Der Power-Wert ergibt sich aus einer Kombination von Gewicht, Balance und Schlägerkopfform, kombiniert mit der Härte der Schläger-Oberfläche.

 

Spin

Der Spin ergibt sich aus der Schlägerkopfgeschwindigkeit, die mit dem Padelschläger erzeugt wird und der Beschaffenheit der Oberfläche. Eine raue Oberfläche erzeugt mehr Spin.

 

Kontrolle

Die Kontrolle des Padelschlägers ist abhängig von der Größe des Sweetspots und der Härte der Schlagfläche.

 

Härte

Die Härte beschreibt das Material und dessen Verhalten beim Aufprall des Balls.

 

Fehlerverzeihend

Der Wert Fehlerverzeihend entsteht durch die Größe des Sweetspots und wie viel Genauigkeit bei “off-center” Treffern verloren geht.

 

Manövrierbarkeit

Die Manövrierbarkeit kommt zustande durch das Gesamtgewicht und den Balancepunkt des Padelschlägers. Grifflastige Schläger sind deutlich schneller zu bewegen als Kopflastige.

Alle Padelschläger im Test 2024

Schläger Vergleichstabelle

Schläger Rating Power Spin Kontrolle Härte Fehlerverzeihend Manövrierbarkeit Kopfform

HEAD Extreme Pro


zum Test
91 99 94 86 94 77 74 💎

Babolat Air Veron


zum Test
89 84 86 94 88 95 96 💧

HEAD Speed Elite


zum Test
90 88 86 93 86 94 95 💧

HEAD Gravity Pro


zum Test
88 82 82 97 86 90 95 💧

Adidas Metalbone HRD+ 2024


zum Test
88 97 94 82 96 80 78 💎

Nox AT Genius Attack 18K Agustin Tapia


zum Test
86 99 92 84 97 76 78 💧

Bullpadel Vertex 04


zum Test
86 94 89 86 91 80 80 💎

Babolat Technical Viper Juan Lebrón


zum Test
91 99 95 88 90 73 74 💎

Siux Fenix Pro 4


zum Test
91 100 92 86 94 77 75 💎

Dunlop Aero-Star Pro


zum Test
84 92 88 88 90 80 80 💎

Bullpadel Vertex 03 CTR


zum Test
91 83 84 99 94 93 91 🔵

HEAD Extreme Motion


zum Test
90 86 85 95 93 88 90 💎

StarVie Triton Pro 2.0


zum Test
91 89 92 99 85 91 90 💧

Babolat Counter Viper


zum Test
89 86 85 95 93 88 90 💧

Adidas Metalbone 3.3 CTRL


zum Test
90 84 82 97 94 94 90 🔵

HEAD Speed Pro X


zum Test
86 92 86 100 99 68 70 💧

Nox Equation Advanced


zum Test
85 78 78 86 78 99 99 🔵

HEAD Zephyr UL


Zum Test
84 80 76 82 80 99 99 🔵

Adidas Drive Light 3.3


zum Test
86 79 83 84 82 98 100 🔵

Babolat Contact


zum Test
84 78 82 84 80 98 100 🔵

HEAD Speed EVO


zum Test
82 78 76 83 80 100 98 🔵

Wilson Pro Staff LT


zum Test
86 83 85 80 80 97 98 🔵

Kuikma PR 990 Precision Soft


zum Test
83 80 80 79 72 100 100 🔵

Adidas Drive 3.3


zum Test
86 83 84 85 85 92 92 🔵

Babolat Storm


zum Test
86 82 80 86 86 96 99 🔵

Dunlop Aero Star Team


zum Test
86 94 88 88 92 79 82 🔵

HEAD Flash Pro


zum Test
84 84 79 80 82 92 94 🔵

Bullpadel Indiga PWR 24


Zum Test
86 94 88 88 92 79 82 🔵

Puma Solar Blink CTR


zum Test
84 83 84 96 90 91 94 🔵

Siux Infernal Combat


zum Test
84 90 86 86 86 82 84 🔵

Kategorien

Alle Padelschläger in der Liste sind eine absolut hervorragende Wahl! Sie sind eingeteilt in die Kategorien

Diese sind allerdings nicht exklusiv. Das heißt, dass auch der beste Padelschläger für Power immer noch einiges an Kontrolle mit sich bringt.

Padel Tennis Schläger für Fortgeschrittene oder Anfänger?

Alle Padelschläger in meinem Test sind für fortgeschrittene Spieler, mit Ausnahme der Kategorie “Anfänger” und “Kinder“.

Die Padelschläger der Kategorien “Power”, “Kontrolle”, “Allround” und auch “Günstig” sind für fortgeschrittene Spieler, was ich direkt im nächsten Absatz nochmal genau definiere.

Falls dein Level noch nicht ganz zu “fortgeschritten” passt, du aber sehr ambitioniert dabei bist und mit einer starken Lernkurve rechnest, solltest du eher einen der fortgeschrittenen Padelschläger kaufen.

Was bedeutet “fortgeschritten”?

Ein fortgeschrittener Padelspieler beherrscht jeden technisch jeden Schlag auch wenn diese nicht nicht perfekt sind. Er ist in der Lage zwischen einem glatten Smash und Vibora zu unterscheiden, weiß wann ein Bandeja der richtige Schlag ist und positioniert sich frühzeitig an der richtigen Stelle, wenn ein glatter Smash gegen Scheibe 3,4 oder 5 kommt. Wenn du das alles beherrschst und in einem guten Tempo umsetzen kannst.. herzlichen Glückwunsch, du bist ein fortgeschrittener Padelspieler!
Es gibt deutschlandweit verschiedene Rankingsysteme, die auf ihre Art und Weise versuchen, jedem Spieler eine Spielstärke zuzuordnen. Hier einmal die unterschiedlichen Rankings ab denen du ein fortgeschrittener Padeler (sagt man das?) bist:

  • Playtomic: ab Level 3,5
  • PadelBox: Level 1, 2 und evtl. 3

 

Kommen wir jetzt zum wichtigen Teil❗

Welcher ist der beste Padelschläger 2024?

Für viele Spieler lohnt sich professionelles Padeltraining mehr als einen neuen Padelschläger zu kaufen. Für alle, die sich aber sicher sind, dass eine neue Rakete her muss kommt hier jetzt der Test der besten Padelschläger, die du aktuell kaufen kannst:

training nehmen padelschläger kaufen meme

Vamos!

Die besten Padelschläger 2024 für Power

Die häufigste Schlagart beim Padel, die den Punkt direkt beendet ist der Smash / Überkopfball / Schmetterball. Und was macht einen guten Smash aus? Richtig, Power!

.. und natürlich auch Spin. Beides wird verstärkt durch einen powervollen Schläger, da Schläger dieser Kategorie ein höhere Gewicht. Zusätzlich dazu haben sie einen hohen Balancepunkt, was bedeutet, dass beim Smash mehr Masse hinter den Ball bewegt wird und damit mehr Energie auf den Ball übertragen wird.

Die häufigste Schlägerkopfform für diese aggressiven Schläger ist die Diamandform. Diese haben eine 11% größere Schlägerkopffläche im oberen Bereich, also dort wo der Ball beim Schmetterball häufig getroffen wird.

Diese Padelschläger sind für aggressive Spieler gedacht, die gerne selber aktiv werden und bei Überkopfbällen all-in gehen möchten. Wenn du also gerne sehr aggressive Smashs und Viboras schlägst, ist das deine Kategorie an Padelschlägern.

testsieger-2024-padelschläger-für-power

Was macht einen Padelschläger “gut für Power”?

    1. Hohes Gewicht
      Umso höher das Gewicht des Schläger, desto höher ist die Maße, die du hinter den Ball bringst, welche dann als Resultat den Ball beschleunigt. Das Gewicht darf aber natürlich nicht zu hoch werden, da du ab einem bestimmten Gewicht, den Schläger nicht mehr schnell genug schwingen kannst.
    2. Harte Schlägerfläche
      Ähnlich wie die Bespannhärte beim Tennis, gibt es härtere und weichere Schlagflächen eines Padelschlägers. Eine härtere Schlagfläche sorgt beim Smash für mehr Trampolineffekt und damit für einen Ball der schneller aus dem Schläger kommt aka. mehr Power hat.
    3. Hoher Balancepunkt
      Zusammen mit dem erhöhten Gewicht erleichtert ein höherer Balancepunkt dir, das Gewicht hinter den Ball zu bringen. Der Schläger ist zwar etwas weniger schnell bei Volleys zu bewegen, bringt aber einiges an Power beim Smash.
    4. Diamandförmiger Schlägerkopf
      Durch die Diamandform hat der Schläger mehr Fläche im oberen Bereich und ist daher einfacher zu treffen.
#1 für Power

HEAD Extreme Pro

HEAD Extreme Pro

Der Head Extreme Pro ist ein herausragender Padelschläger und verdient sich den Titel des “Cadillacs unter den Schlägern”. Der Schläger wird von den meisten Testern überschüttet mit Lob für hervorragende Power.

Bei einem Blick auf die technischen Spezifikationen zeigt sich, dass der Head Extreme Pro mit seiner  Diamantform, 370 Gramm, 12K-Kohlefaserkonstruktion und dem Power Foam für Power konstruiert wurde.

Die Stoßdämpfungsfunktion am Griff, minimiert Vibrationen, insbesondere wenn der Sweet Spot nicht getroffen wird.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • Sehr viel Power
  • Viel Kontrolle
  • Armschonend durch Dämpfungstechnologie
  • Angenehmes Schlaggefühl durch Auxetic 2.0

CON

  • keine

Unsere Bewertung

#2 für Power

Siux Fenix Pro 4

Siux Fenix Pro 4

Der brandneue Siux Fenix PRO 4 Padel-Schläger fällt nicht nur optisch auf. Dieses Ding ist der absolute Hammer (im wahrsten Sinne des Wortes) für alle aggressiven Spieler da draußen, besonders für die Fortgeschrittenen bis hin zu Profis, die ihr Spiel auf ein neues Level von Aggressivität heben wollen.
siux fenix pro 4 detail 2
Schaut euch nur mal dieses Ding an – die Diamantform und das ausgewogene Gewicht machen es perfekt für ein kraftvolles Spiel. Mit einem hohen Sweet Spot und einer einzigartigen Kombination aus EVA Hard-Kern und 21k Textreme 45º Carbon-Gesichtern bietet dieser Schläger eine unvergleichliche Kraft und Präzision.
siux fenix pro four detail
Aber das ist noch nicht alles – das Aussehen des FENIX PRO 4 ist genauso beeindruckend wie seine Leistung. Mit seinem glänzenden + 3D-Finish strahlt dieser Schläger Aggressivität aus und lässt dich auf dem Platz richtig auffallen.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • Unfassbar viel Power
  • cooles Design
  • nur für sehr Fortgeschrittene / “Pros”

CON

  • Design vielleicht zu cool 😛

Unsere Bewertung

#3 für Power

Babolat Technical Viper Juan Lebrón

Babolat Technical Viper Juan Lebrón

Ein absoluter Bestseller auf dem Markt, gebrandet mit “el Lobo”. Dieser Schläger ist oft in den Händen von technisch versierten Spielern zu finden und sollte auch nur von sehr guten Padelspielern in Betracht gezogen werden.

Die größte Neuerung am neuen Technical Viper ist die Anpassungen am 3D-Spin-Plus, die sehr spürbar ist. Das Gewicht und die Balance bleiben ähnlich, aber der Griff wurde verbessert.

Er bietet ein ausgewogenes Verhältnis von Kraft, Kontrolle und Spin, bleibt aber trotzdem ein Padelschläger für Power.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • viel Kontrolle trotz wahnsinnig viel Power
  • starkes Design

CON

  • teuer

Unsere Bewertung

#4 für Power

Adidas Metalbone HRD+ 2024

Adidas Metalbone HRD+ 2024

Der bradneue Metalbone HRD+ von Adidas fällt durch drei Dinge optisch auf: Zunächst über seinen eckig-geformten Rahmen auf, der wie ein Schlauch über den Rahmen verläuft. Dann über den Aufsatz oben am Schläger der das Gewicht und den Balancepunkt deutlich erhöht und natürlich durch seine sechs Gewichte am Schlägerherzen. Diese sind abnehmbar und können je nach Wunsch angeordnet werden, um das Schlägergewicht und die Balance individuell anzupassen.

adidas metalbone hrd plus 2024 detail 3

Der Metalbone HRD+ fällt aber auch in 2024 durch seine Power auf. Die Diamandform und der hohe Balancepunkt kombiniert mit der Aluminiumschlagfläche machen den Metalbone HRD+ zu einem Padelschläger, bei dem die Bälle fast automatisch über den Zaun fliegen. Das “HRD+” steht für hard und bezeichnet damit die verstärkte Schlagfläche, die deutlich härter ist und damit die Ballgeschwindigkeit erhöht.

adidas metalbone hrd plus 2024 detail 2

In meinem Test habe ich alle Gewichte am Schlägerherzen entfernt, damit der Balancepunkt so hoch wie möglich ist und ich die powervollste Version vom Metalbone HRD+ smashen kann. Und was soll ich sagen? 100% Power! Mit kaum einem anderen Schläger ist es so einfach, den Gegner bei Überkopfbällen unter Druck zu setzen.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • Anpassbares Gewicht & Balancepunkt
  • Sehr viel Power

CON

  • Gewichte am Schlägerherzen stören meinen Griff mit der linken Hand

Unsere Bewertung

#5 für Power

Nox AT Genius Attack 18K Agustin Tapia

Nox AT Genius Attack 18K Agustin Tapia

Design und Ästhetik

Das Nox AT Genius Attack 18K Agustin Tapia 2024 beeindruckt mit einem modernen Design in Schwarz, Blau und Grautönen. Die klaren Linien verleihen dem Schläger eine elegante Ästhetik.

Technische Merkmale

1. Oberflächenbeschichtung: 18K Carbon Alu

Die 18K Carbon Alu Oberfläche bietet Power und Langlebigkeit. Das raue Finish verbessert die Griffigkeit und ermöglicht das Erzeugen von Spin.

2. Schaumstoff/Schlägerkern: MLD Black Eva-Schaumstoff

Der Multilayered Black Eva-Schaumstoff mit unterschiedlichen Dichten bietet vielseitige Kraftrückmeldung.

3. Zusätzliche Technologien

  • Pulse Antivibration System: Minimiert Vibrationen für zusätzlichen Komfort.
  • EOS Flap Technologie: Perforationen im Kern fördern die Aerodynamik.
  • Dynamic Composition Structure: Minimiert Härteunterschiede für verbesserte Haltbarkeit.
  • Intelligenter Dragon Strap: Austauschbare Handschlaufe für individuellen Komfort.

 

Der Nox AT Genius Attack 18K Agustin Tapia 2024 entfaltet seine volle Power bei offensiver Ausrichtung. Mit einem Gewicht von 360-375 g, Diamantform und 38 mm Breite eignet er sich für fortgeschrittene und experte Spieler, die ihr Spiel auf ein höheres Niveau heben wollen.

Fazit

Der Nox AT Genius Attack 18K Agustin Tapia 2024 überzeugt durch beeindruckendes Design und leistungsstarke technische Merkmale. Für Spieler, die aggressives Spiel und Power maximieren wollen, ist dieser Schläger definitiv eine Überlegung wert. Mit innovativen Technologien repräsentiert er die Spitze der Padel-Schlägertechnologie im Jahr 2024.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • sehr armschonend durch Pulse Antivibration System

CON

  • keine

Unsere Bewertung

#6 für Power

Bullpadel Vertex 04 2024

Bullpadel VERTEX 04 2024 im Test

Der Bullpadel Vertex 04 24 verspricht maximale Power und präsentiert sich als diamantförmiger Schläger für professionelle oder fortgeschrittene Spieler. In diesem Test werfen wir einen genaueren Blick auf die innovativen Technologien und Merkmale dieses Schlägers, die ihn zu einem vielversprechenden Kandidaten für Spieler auf der Suche nach Power machen.

Rahmenkonzepte

Der Vertex 04 24 führt zwei neue Rahmenkonzepte ein, die seine Leistung optimieren:

  1. CURVAKTIV-System:
    • Gedrehte Struktur: Bietet Widerstand gegen Drehbewegungen.
    • Variable Abschnittsform: Ermöglicht einen kleineren Querschnitt bei gleichzeitiger Erhöhung der Steifigkeit.
    • Verbesserte Spannungsverteilung: Durch breiteren Querschnitt in Längsrichtung.
    • AIR POWER-Unterstützung: Ein Kanal, der durch einen Hohlraum an der Unterseite des Schlägers erzeugt wird, unterstützt die verbesserte Verteilung von Vibrationen und Spannungen.

Materialien

  1. Äußerer Kern: Xtend Carbon 12k Carbon: Für maximale Power und Widerstandsfähigkeit.
  2. Innerer Kern: MultiEva-Gummi: Neue Gummimischung für verbesserte Leistung.
  3. Rahmen: 100 % Kohlefaser CarbonTube: Für Stabilität und Haltbarkeit.

Anpassungsmöglichkeiten

Der Vertex 04 24 bietet ein CustomWeight-Plattensystem, das es Spielern ermöglicht, die Balance des Schlägers an ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Diese Flexibilität ist entscheidend für Spieler, die ihre Schlägerpräferenzen optimieren möchten.

Technologien für Komfort und Schutz

  1. Vibradrive-System: Absorption von Vibrationen für einen verbesserten Spielkomfort.
  2. Hesacore-Griff:
    • Kraftreduktion: Reduziert den Kraftaufwand.
    • Vibrationsreduktion: Minimiert Vibrationen.
    • Verletzungsprävention: Verringert die Verletzungswahrscheinlichkeit.

Leistung im Spiel

Der Bullpadel Vertex 04 24 ist für Spieler konzipiert, die maximale Power suchen. Die Kombination aus CURVAKTIV, AIR POWER, hochwertigen Materialien und Anpassungsmöglichkeiten macht ihn zu einer vielversprechenden Wahl für fortgeschrittene und professionelle Spieler.

Fazit

Der Vertex 04 24 beeindruckt durch innovative Technologien und hochwertige Materialien. Spieler, die maximale Power, Komfort und Schutz suchen, sollten diesen Schläger für 2024 in Betracht ziehen.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • Maximale Power für offensive Spielweise
  • CURVAKTIV-System erhöht Steifigkeit und Stabilität
  • AIR POWER-Unterstützung für verbesserten Komfort

CON

  • Möglicherweise zu anspruchsvoll für Einsteiger

Unsere Bewertung

#7 für Power

Dunlop Aero-Star Pro

Dunlop Aero-Star Pro

Der Aero-Star Pro kommt mit japanischem Karbon und einem sehr hohen Balance Point. Er ist der einzige Padelschläger von Dunlop mit einem Diamandförmigen Schlägerkopf und ist mit seinen 370 Gramm der aggressivste Dunlop.

Durch der Tri-Clamp-Technologie schwingt der Schläger sich tatsächlich etwas schneller durch die Luft, da dieser Luftwiderstand reduziert wird und lässt noch mehr Bälle aus dem Feld fliegen.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • weniger Luftwiderstand durch Tri-Clamp

CON

  • keine

Unsere Bewertung

Endlich Kontrolle im Leben… auf dem Padelplatz!

Die besten Padelschläger für Kontrolle 2024

Beim Padel sind die Kontrolle und die Präzision die wichtigsten Faktoren, da es anders als beim Tennis, nicht einfach nur darum geht, den Ball am Gegner mit Geschwindigkeit vorbeizuspielen, sondern den Gegner “auszuspielen”. Das Feld ist sehr klein und wir dann auch noch von zwei Spieler abgedeckt. Ein einziger falsch platzierter oder zu schneller Ball kann dazu führen, dass du und dein Partner in die Defensive gezwungen werden. Damit das nicht passiert und ihr immer in der Offensive und am Netz bleibt, gibt es Kontrollschläger.

bester-padelschläger-für-kontrolle-2024

Was verleiht einem Padelschläger Kontrolle und Präzision?

  1. Harte Schlägerfläche
    Eine harte Schlagfläche lässt den Ball einfach nur abprallen und nicht sehr weit in die Schlagfläche eintauchen. Dieses eintauchen (wie es bei weichen Schlagflächen der Fall ist) lässt den Padelball unkontrollierter abprallen und dadurch streuen deine Schläge mehr.
  2. Niedriger Balancepunkt
    Der niedrige Balancepunkt senkt die Maße des Schlägers Richtung Griff. Dadurch lässt der Padelschläger sich deutlich schneller hinter den Ball bewegen.
  3. Runder oder tränenförmiger Schlägerkopf
    Ein runder Schlägerkopf hat den größten Sweetspot und streut den Ball nur minimal auch bei Bällen, die du nicht zentral triffst.
#1 für Kontrolle

Bullpadel Vertex 03 CTR

Bullpadel Vertex 03 CTR

Einer der meist genutzten Padelschläger der Profis: Der Vertex 03 CTR hat einen sehr niedrigen Balancepunkt und einen kreisförmigen Schlägerkopf und ist damit ein sehr klassischer Kontrollschläger (zumindest auf Papier).

Der Sweetspot ist riesig, der Schläger verzeiht also sehr viele unsaubere Treffer. Trotzdem soll das aber nicht heißen, dass er für schwache Spieler ausgelegt ist. Der Vertex 03 CTR ist definitv eher für Fortgeschrittene, vielleicht sogar sehr Fortgeschrittene.

Das Vibradrive-System funktioniert sehr gut und sorgt dafür, dass Vibrationen minimiert werden, was den Arm schont und für viele Spieler längere Padel-Sessions ermöglicht.

Dank seiner Carbon 12K-Konstruktion ist Vertex 03 CTR einer der härteren Padelschläger und (wie wir ja oben gelernt haben) dadurch sehr präzise.

Ein Top-Schläger für alle die Präzision über alles lieben und schon sehr viele Stunden auf dem Padelplatz verbracht haben.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • wahnsinnige Kontrolle

CON

  • sehr anspruchsvoll, besonders für Kontrollschläger

Unsere Bewertung

#2 für Kontrolle

StarVie Triton Pro 2.0

StarVie Triton Pro 2.0

Der neue StarVie Triton Pro 2.0 ist eine der größten Verbesserungen auf dem Padelschlägermarkt in 2024. Kaum ein anderer Padelschläger ist so präzise und hat so viel Kontrolle eingebaut. Der Triton Pro 2.0 hat wie bei allen StarVie-Padelschlägern sehr gut in der Kategorie Spin abgeschnitten. Die 2mm tiefen Kerben (Full Plane Effect nennt sich diese Technologie) halten sehr lange und sind einfach spinny.
Der etwas verlängerte Griff ist für mich als Tennisspieler sehr angenehm, da ich häufig bei spontanen Rettungsaktionen an der Scheibe, bei der eine lange Ausholbewegung nicht möglich ist, die zweite Hand dazunehme. Auch das neue Band sitzt sehr gut und schnürt nicht so viel ab wie das des Vorgängers.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • unfassbare Kontrolle
  • sehr guter Preis
  • viel Spin
  • 1cm längerer Griff für zweite Hand am Griff
  • besseres Band fürs Handgelenk

CON

  • keine

Unsere Bewertung

#3 für Kontrolle

HEAD Extreme Motion

HEAD Extreme Motion

Der kleine Bruder vom Extreme Pro kommt mit 10g weniger und bietet fast genauso viel Power wie der Pro, liefert aber in Sachen Kontrolle und Manövrierbarkeit deutlich mehr ab. Die Diamandform ist zwar etwas untypisch für Kontrollschläger, funktioniert beim HEAD Extreme Motion aber sehr gut. Falls du also eher der aggressive Padelspieler (auf dem Platz, nicht privat) bist, aber nicht nur schnell sondern auch präzise spielen willst, ist der Motion die bessere Wahl als der Pro. Das deutlich reduzierte Gewicht macht es auch viel einfacher mit dem Motion zu spielen. Am Netz kannst du schneller reagieren und in der Defensive ist der Motion die beste Wahl aus der Extreme-Familie.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • kann sehr gut auf beiden Seiten gespielt werden (links / rechts)
  • viel Power
  • viel Kontrolle

CON

  • knallgelb 😛

Unsere Bewertung

#4 für Kontrolle

Adidas Metalbone 3.3 CTRL

Adidas Metalbone 3.3 CTRL

Der Metalbone 3.3 in der Kontroll-Variante wird gefühlt in jeder Padelhalle auf jedem Platz gespielt. Und das auch zurecht, der “Metallknochen” von Adidas sich wirklich gut spielt.
Wie bei allen Metalbones lässt sich auch der CTRL durch die 6 Gewicht anpassen und damit kopflastiger gestalten, falls doch mal etwas Power fehlen sollte.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • in allen Kategorien gut
  • anpassbares Gewicht

CON

  • Gewichte stören Griff am Schlägerherzen

Unsere Bewertung

#5 für Kontrolle

Babolat Counter Viper

Babolat Counter Viper

Der runde Counter Viper von Babolat ist auf Papier der klassischste Kontrollschläger. Niedriger Balancepunkt, runder Schlägerkopf und riesiger Sweetspot. Und er spielt sich auch so. Durch den niedringen Balancepunkt schwingt sich der Counter Viper wahnsinnig schnell in der Defensive (daher auch der Name “Counter”), hat durch sein Gewicht von 365g aber genug Maße um auch in der Offensive zu funktionieren. Die raue Oberfläche erzeugt genügend Spin, für fiese Viboras und Bandejas.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • klassischer Kontrollschläger

CON

  • keine

Unsere Bewertung

#6 für Kontrolle

HEAD Gravity Pro

HEAD Gravity Pro

Einer der besten Kontrollschläger von HEAD der fast das ganze Jahr zu einem wahnsinnig guten Preis zu haben ist. Der Gravity Pro ist sehr grifflastig und extrem präzise. Wenn ich auf Rechts spielen würde, wäre dies der Schläger meiner Wahl!

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • Sehr guter Preis

CON

  • hässliche Farben :/

Unsere Bewertung

#7 für Kontrolle

HEAD Speed Pro X

HEAD Speed Pro X

Der Speed Pro X ist von HEAD glaube ich nicht als Kontroll-Schläger, sonder eher als Schläger mit viel Power geplant, ist durch seine unglaubliche Härte aber auch dementsprechend präzise. Ist bestimmt ein “Hot Take” aber für mich ist der Speed Pro X so präzise wie kein anderer Schläger, aber aufgrund seiner nicht vorhandenen Manövrierfähigkeit und seinem wahnsinnigen Anspruch nicht in den Top 5 der besten Kontrollpadelschlägern.
Er bringt sehr viel Power mit auf den Platz und macht in der Offensive sehr viel Spaß. Wenn du nicht in der Offensive bist, solltest du den Padelschläger aber direkt wieder wechseln. Falls du aber einfach auf dem Platz dominieren willst und absolute Präzision suchst und dir alles andere egal ist, top Schläger!

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • Ultimative Kontroll (wenn du gut genug bist für diesen Schläger)

CON

  • lässt sich kaum manövrieren

Unsere Bewertung

Power, Kontrolle, Spin, Offensive und Defensive. Alles dabei!

Die besten Allrounder Padelschläger 2024

Allrounder oder Hybridpadelschläger haben keine Schwächen und sind in jeder Kategorie sehr gut vertreten. Natürlich nicht so gut wie die speziell für die jeweilige Kategorie ausgelegte Schläger, aber dafür haben sind eben keine großen Defizite in z.B. Kontrolle oder Manövrierbarkeit. Solche Hybrid Padelschläger sind ideal für Spieler die das Level des Anfängers verlassen haben, aber noch nicht wissen, ob oder welchen Spielstil sie bevorzugen. Mit diesen Schlägern lässt sich gleichermaßen in der Offensive, sowie in der Defensive agieren.

Was macht einen guten Hybrid/Allround Padelschläger?

  1. Mittlerer Balancepunkt
    Der mittlere Balancepunkt verleiht dem Schläger gleichermaßen viel Kontrolle und Manövrierbarkeit, aber auch genügend Power um auch beim Smash aggressiv vorgehen zu können.
  2. Tränenförmiger Schlägerkopf
    Die Tränenform setzt den Sweetspot etwas höher und erlaub damit mehr Tempo bei Schlägen am Netz, lässt allerdings noch einige unsaubere Treffer zu, die mit einem Schläger mit Diamantform direkt zum Fehler führen würden.
  3. Mittleres Gewicht
    Der Schläger sollte nicht zu schwer sein, aber auch nicht zu leicht, damit er schnell bewegt werden kann aber trotzdem noch genug Maße hat, mit der du viel Tempo erzeugen kannst, wenn es notwendig ist. In der Defensive lässt es sich viel einfacher mit einem eher leichten Schläger verteidigen, da du ihn schneller bewegen kannst.
#1 Allrounder

HEAD Radical Pro

HEAD Radical Pro

Nicht nur auf Papier, sonder auch auf dem Platz ein absolut klassischer Allrounder der alles kann. Der neue Radical Pro lässt sich gut bewegen, hat viel Power & Spin und ist auch definitiv präzise genug, um den Vibora an Scheibe 3 zu spinnen.

  • 3K Carbon-Schlagfläche
  • Mittleres Gewicht und mittlerer Balancepunkt
  • Auxetic-Technologie sehr sattes und angenehmes Schlaggefühl
  • Soft Butt Cap Technologie dämpft Vibrationen

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • sehr gut in allen Bereichen
  • Auxetic-Technologie sehr angenehm im Treffpunkt

CON

  • keine

Unsere Bewertung

#2 Allrounder

HEAD Speed Elite

HEAD Speed Elite

Der Speed Elite ist der kleine und viel einfacher zu spielende Bruder vom Speed Pro X. Er hat alles was ein guter Allrounder / Hybrid braucht: Genug Power, genug Präzision, ein angenehmes Gewicht, was den meisten Spielern zusagen wird und ist mittlerweile auch zu einem sehr guten Preis zu haben! Wenn ich einen Schläger blind empfehlen müsste, würde der Speed Elite am häufigsten eine sehr gute Wahl sein.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • sehr gut in allen Bereichen
  • guter preis

CON

  • keine

Unsere Bewertung

#3 Allrounder

Babolat Air Veron

Babolat Air Veron

Der Babolat Air Veron ist super für Spieler, die schon etwas Erfahrung haben, sich nicht mehr als Anfänger bezeichnen und einen vielseitigen Schläger suchen. Mit seiner Form und dem ausgewogenen Gewicht bietet er genau das richtige Maß an Kraft und Kontrolle. Die 3D Spin-Beschichtung sorgt dafür, dass du den Ball besser greifen kannst und somit mehr Effet erzeugen kannst. Wenn du eher der offensive Typ bist, solltest du dir den Technical Veron anschauen, für ein ruhigeres Spiel ist der Counter Veron vielleicht besser für dich geeignet.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • sehr gut in allen Bereichen

CON

  • keine

Unsere Bewertung

Gerade angefangen mit Padel?

Die besten Padelschläger für Anfänger 2024

Falls du gerade angefangen hast mit Padel, solltest du dir den Kopf nicht zu sehr über Schläger zerbrechen. Spielen und Training ist viel wichtiger und bringt dir deutlich mehr. Bei der Schlägerwahl solltest du einfach nach dem richtigen Gewicht und einem großen Sweetspot schauen. Allzu teuer sollte der Schläger auch nicht sein, da die Chance besteht, dass du aus ihm herauswächst und in ein paar Monaten schon einen Padelschläger für Fortgeschrittene brauchst.

Was ist ein guter Padelschläger für Anfänger?

  1. Geringes Gewicht
    Um Verletzungen vorzubeugen sollte dein ersten Padelschläger eher leicht sein.
  2. Runder Schlägerkopf
    Der runde Schlägerkopf vergrößert den Sweetspot und macht Padel deutlich einfacher. Das erhöht den Spielspaß und darum geht es doch, oder?
  3. Günstiger Preis
    Dein erster Schläger sollte nicht allzu teuer sein. Das lässt sich nicht in Zahlen ausdrücken, da jeder ein anderes Verhältnis zu Geld hat aber ein Top-Modell der Top-Marken wird mit Sicherheit nicht notwendig sein.
#1 Anfänger

Adidas Drive Light 3.3

Adidas Drive Light 3.3

Der leichtere Bruder vom Adidas Drive 3.3, der deutlich einfacher zu bewegen ist und in der Verteidigung etwas mehr nachhilft. Die fehlende Power merkt man bei Überkopfbällen nicht wirklich, die Manövrierbarkeit ist aber dafür umso besser. Absoluter Top Padelschläger für Anfänger mit dem du nichts falsch machen kannst.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • sehr manövrierfähig
  • gut in der Defensive

CON

  • keine

Unsere Bewertung

#2 Anfänger

Kuikma PR 990 Precision Soft

Kuikma PR 990 Precision Soft

Der Kuikma PR 990 Precision Soft ist ein sehr weicher Padelschläger für Anfänger die viel Unterstützung bei der Power, besonders in der Defensive, brauchen.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • sehr gute Wahl für Anfänger
  • sehr weich mit viel Power in der Defensive

CON

  • keine

Unsere Bewertung

#3 Anfänger

HEAD Speed EVO

HEAD Speed EVO

Wie alle Speed Padelschläger ist auch der Speed EVO ein absoluter Allrounder und gut im jedem Bereich. Er hat genug Power in der Defensive und Manövrierbarkeit um ein guter Schläger für Padelanfänger zu sein, aber auch einiger an Power bei Smashes kombiniert mit Präzision.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • sehr gute Wahl für Anfänger
  • gut in allen Bereichen

CON

  • keine

Unsere Bewertung

#4 Anfänger

Wilson Pro Staff LT

Wilson Pro Staff LT V2

Der Pro Staff LT ist die superleichte Variante vom Pro Staff und kommt mit einem sehr langen Griff, falls du die zweite Hand am Schläger brauchst bei der Rückhand. Er hilft durch sein geringes Gewicht sehr in der Defensive und ist einer der weichsten und damit armschonendsten Padelschläger, die ich jemals in der Hand hatte.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • sehr gute Wahl für Anfänger
  • sehr armschonend

CON

  • keine

Unsere Bewertung

#5 Anfänger

HEAD Flash

Der HEAD Flash ist für aggressive Anfänger, die einen leichten Schläger brauchen. Er spielt sich sehr einfach und kann einfach mit dem HEAD Flash Pro geupgraded werden, falls du dich nicht mehr als Anfänger siehst.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • sehr gute Wahl für Anfänger
  • Upgrade zum Flash Pro naheliegend

CON

  • keine

Unsere Bewertung

#6 Anfänger

Babolat Contact

Babolat Contact

Der Contact ist extrem leicht und wendig und damit super als Padelschläger für Anfänger gedacht. Der Sweetspot ist riesig und die Power in der Defensive auch. Das alles kombiniert mit einem Balancepunkt am Griff und schon ist ein weiterer Padelschläger für Anfänger geboren.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • sehr gute Wahl für Anfänger

CON

  • keine

Unsere Bewertung

#7 Anfänger

HEAD Zephyr UL

HEAD Zephyr UL

Das UL steht für “Ultra Leicht” und das ist der Zephyr UL auch. Nur 340g, sehr grifflastig mit einem riesigen Sweetsport machen ihn zu einer super Wahl für Anfänger.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • sehr gute Wahl für Anfänger
  • riesiger und fehlerverzeihender Sweetspot

CON

  • keine

Unsere Bewertung

Neuer Padelschläger, der den Geldbeutel wenig belastet?

Die günstigsten Padelschläger 2024

Ein neuer Padelschläger muss nicht immer über 200 € kosten. Es gibt viele Modelle, auch von den Top-Marken, die sich sehr gut spielen und viel günstiger sind. Diese Modelle habe ich mit “#1 günstig” gekennzeichnet. Zusätzlich kannst du auch Ausschau nach Modellen aus den letzten Jahren schauen. Diese sind häufig fast genauso gut wie die neuen Modelle aber um mehr als 50% reduziert. Diese Schläger habe ich mit “#1 Preis-Leistung” markiert.

Was ist ein guter Padelschläger für Anfänger?

  1. Geringes Gewicht
    Um Verletzungen vorzubeugen sollte dein ersten Padelschläger eher leicht sein.
  2. Runder Schlägerkopf
    Der runde Schlägerkopf vergrößert den Sweetspot und macht Padel deutlich einfacher. Das erhöht den Spielspaß und darum geht es doch, oder?
  3. Günstiger Preis
    Dein erster Schläger sollte nicht allzu teuer sein. Das lässt sich nicht in Zahlen ausdrücken, da jeder ein anderes Verhältnis zu Geld hat aber ein Top-Modell der Top-Marken wird mit Sicherheit nicht notwendig sein.
#1 günstig

Siux Infernal Combat

Siux Infernal Combat

Der günstigste Padelschläger mit sehr guter Qualität ist meiner Meinung nach der Siux Infernal Combat. Er ist sehr hochwertig, kommt mit Top-Technologien von Siux und spielt sich sehr gut! Auf Tennis-Point gibt es den Infernal Combat häufig für unter 50€. Absoluter Schnapper aber keineswegs “billige” Qualität.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • sehr hochwertig
  • sehr günstig
  • gut in allen Kategorien

CON

  • keine

Unsere Bewertung

#2 günstig

Adidas Drive 3.3

Adidas Drive 3.3

Der Adidas Drive 3.3 ist für ambitionierte Anfänger gedacht und eine sehr gute Wahl als Einstiegsschläger.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • sehr günstig
  • gute Wahl für ambitioniert Anfänger

CON

  • keine

Unsere Bewertung

#3 günstig

Babolat Storm

Babolat Storm

Der Storm ist die ultra-mobile Version eines Padelschlägers. Er ist sehr leicht und hat einen niedrigen Balancepunkt, kombiniert mit der Tränenform ist er in der Defensive für diesen Preis kaum zu schlagen.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • sehr günstig
  • sehr gut in der Defensive

CON

  • keine

Unsere Bewertung

#4 günstig

Bullpadel Indiga PWR 23

Bullpadel Indiga PWR 24

Für Spieler, die nicht viel ausgeben wollen und einen offensiven und günstigen Padelschläger mit viel Power suchen, ist der Indiga PWR von Bullpadel die beste Wahl. Er hat eine Diamantform, einen hohen Balancepunkt und ein Gewicht von 360 Gramm. Damit ist er gemacht für schnelle Smashes und einen aggressiven Spielstil.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • sehr günstig
  • sehr gut für aggressive Spielertypen

CON

  • keine

Unsere Bewertung

#1 Preis-Leistung

HEAD Gravity Pro

HEAD Gravity Pro

Einer der besten Kontrollschläger von HEAD der fast das ganze Jahr zu einem wahnsinnig guten Preis zu haben ist. Der Gravity Pro ist sehr grifflastig und extrem präzise. Wenn ich auf Rechts spielen würde, wäre dies der Schläger meiner Wahl!

Der Gravity Pro ist von 2021 und daher ein “Auslaufmodell”, was den Preis unfassbar nach unten drückt.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

CON

  • keine

Unsere Bewertung

#2 Preis-Leistung

Dunlop Aero Star Team

Dunlop Aero Star Team

Der kleine und leichte (-5g) Bruder vom Aero Star Pro ist ein hervorragender Allrounder mit ziemlich viel Spin. Der Team ist ebenfalls diamantförmig mit einem mittleren Balancepunkt und extrem guter Qualität, da er zur Top-Serie vom Dunlop gehört. Er ist sehr häufig extrem günstig zu erhalten.

Power

Spin

Kontrolle

Härte

Fehlerverzeihend

Manövrierbarkeit

PRO

  • sehr günstig

CON

  • keine

Unsere Bewertung

Timo GD

32 Jahre alt und spielt Tennis seit er 9 ist. Hatte irgendwann mal LK01 (bestimmt auf ebay gekauft), verliert aktuell aber gegen jeden LK10er.

Mehr über Timo

Timo GD

  • Schläger
    HEAD Extreme Tour (2022)
  • Saite
    IsoSpeed Baseline Control
  • Dämpfer
    Brauchste nicht
  • Tennisschuhe
    Nike Zoom Cage 4
  • Tasche
    HEAD Gravity Duffle Bag
  • Tennisbälle
    Balls Unlimited Code Black

  • Backroll, Kopfhörer und ne Banane. Ohne geht nicht!

Was du über deinen persönlich besten Padelschläger für 2024 wissen solltest:

  1. Kopfform

    Die Schlägerkopfform eine Padelschlägers sind eins der größten Kriterien, um sie einer Kategorie zuzuweisen. Ein runder bzw. kreisförmiger Schlägerkopf hat einen größeren Sweetspot, der im Zentrum der Schlagfläche leigt. Durch den größeren Sweetspot ist es einfacher mit einem kreisförmiger Padelschläger den Ball optimal zu treffen. Zusätzlich gibt es weniger Kontroll- und Geschwindigkeitsverlust bei Treffern ausserhalb des Sweetspots.
    Der diamantförmige Schlägerkopf hebt den Sweetspot nach oben und verkleinert ihn. Dadurch ist es zwar deutlich schwerer den Ball perfekt zu treffen, die Kraftübertragung ist durch den höheren Sweetspot aber größer. Daher sind diamantförmige Padelschläger meist für aggressive Spieler gedacht.
    Eine tränenförmige Schlagfäche (auch “Hybrid” genannt) sieht aus wie eine Träne und stellt in allen Eigenschaften genau die Mitte eines runden und diamantförmigen Schlägers da. Etwas mehr Power als der runde Schlägerkopf, allerdings nicht so viel wie der diamantförmige Schläger und natürlich mehr Kontrolle als der Diamant-Schläger, jedoch weniger als der Kreisförmige.

  2. Härte

    Die Härte der eine Padelschlägers entsteht durch den Kern im Schläger. Der innere Kern kann weicher und damit elastischer oder härter und damit weniger elastisch sein. Dieser Kern besteht entweder aus dem sehr weichen Material “Polyethlyene” oder aus dem häufig verwendeten härteren “EVA” (Ethylene Vinyl Acetate) Material.
    Weicher Padelschläger:
    Ein weicherer Padelschläger hilft dabei, in defensiven Situation Geschwindigkeit zu erzeugen. Der Sweetspot von Padelschlägern mit einem weichen Kern ist größer. Zusätzlich sind sie ideal für Anfänger, da sie einen Großteil der Vibrationen auf den Arm absorbieren und damit Verletzungen vorbeugen.
    Harter Padelschläger:
    Mit einem härteren Kern in deinem Padelschläger kriegst du einige Vorteile, die wichtig für fortgeschrittene Spieler sind. Der Trampolineffekt ist deutlich reduziert (was für Fortgeschrittene Spieler kein Nachteil ist, da sie die Geschwindigkeit selber erzeugen können) und erhöht die Genauigkeit. Mit einem harten Schläger lässt sich bei schnellen Schlägen, wie z.B. einem Schmetterball, viel mehr Tempo erzeugen, da der Ball nicht so weit in den Kern eindringt und dadurch weniger Power absorbiert wird. Der Ball prallt also quasi einfach nur ab.

  3. Gewicht

    Das Schlägergewicht beeinflusst jede Bewegung mit dem Schläger, aber auch mit wie viel Energie der Ball von der Schlagfläche abprallt. Ein schwerer Schläger bringt in der Regel mehr Power aber weniger Kontrolle, während ein leichterer Schläger es einfacher macht die Bälle präzise zu platzieren, aber weniger Bumms mit sich bringt.
    Das Gewicht eines Padelschlägers ist aber nicht nur aufgrund von Power und Kontrolle wichtig, sondern zusätzliche der relevanteste Faktor für neue Spieler, da ein zu hohes Gewicht zu Verletzungen führen kann und ein zu niedriges Gewicht den Spaß am Sport nimmt.

  4. Balance

    Der Balancepunkt eines Padelschlägers wird vom Griff aus gemessen. Liegt dieser bei weniger als 26mm wird der Schläger als grifflastig bezeichnet. Ausbalancierte Padelschläger haben einen Balancepunkt bei ca. 26-28mm und kopflastige Schläger haben ihre Balance bei über 28mm.
    Umso niedriger der Balancepunkt ist, desto schneller lässt sich der Padelschläger manövrieren, verliert aber den physikalischen “Hebel” für zusätzliche Power. Schläger mit einem höheren Balancepunkt fühlen sich deutlich schwerer an, lassen sich langsamer manövrieren, erzeugen aber deutlich mehr Power, da mehr Maße am oberen Ende des Schlägers plaziert ist.

  5. Oberfläche

    Die Oberfläche deines Padelschlägers besteht entweder aus mehreren Schichten von Karbonfasern oder Glasfasern. Karbonfasern sind härter und halten länger. Daher findest du diese Karbonfasern häufig in härteren Schläger mit mehr Power. Glasfasern sind meistens in weicheren Padelschlägern, die mehr Priorität auf ein angenehmes und armschonendes Schlaggefühl setzen.
    Die Beschaffenheit der Oberfläche spielt zusätzlich eine wichtige Rolle. Die Oberfläche eines Padelschlägers kann sehr rau aber auch sehr glatt sein. Eine rauere Oberfläche erzeugt mehr Reibung und und damit mehr Spin, damit die Viboras auch richtig schön eklig von der Scheibe springen.
    Es gibt Technologien um eine raue Oberfläche für Padelschläger zu erzeugen. Dreidimensionale Kerben oder “Sandblasted”:
    3D-Kerben sind ein paar Millimeter tiefe Kerben in der Oberfläche des Schlägers. Diese halten sehr lange, sind aber teuer in der Herstellung.
    Sandblasted bedeutet, dass auf dem Padelschläger eine Art “Schmiergelpapier” sitzt, welches extrem rau ist und dadurch sehr viel Spin erzeugt. Diese Oberfläche nutzt sich allerdings sehr schnell ab.

Welcher ist der beste Padelschläger für Fortgeschrittene?

Für die meisten fortgeschrittenen Spieler ist der HEAD Speed Elite eine hervorragende Wahl. Unabhängig vom Spielstil wird der Speed Elite für die meisten Spieler gut funktionieren, da er der beste Allrounder ist, der nicht zu schwer ist.
head speed elite padel

Welcher ist der beste Padelschläger für Turnierspieler?

Der HEAD Extreme Pro ist eine großartige Wahl für Turnierspieler, die aggressiv spielen und kein Problem mit dem hohen Gewicht und dem hohen Balancepunkt haben.
head extreme pro padelschläger

Welcher ist der beste Padelschläger für Anfänger?

Der HEAD Gravity Motion ist ein sehr guter Padelschläger für Anfänger, da er viel Kontrolle hat und sich sehr leicht spielen lässt. Er ist sehr hochwertig und hat genug Gewicht um auch für Anfänger, die sehr ambitioniert sind, lange zu funktionieren.
head gravity motion padel

Welcher ist der beste Padelschläger für Kinder?

Für Kinder bis 10 Jahre empfehle ich den HEAD Monster Kids Padelschläger. Er wiegt nur 300g und das Wichtigste: er sieht cool aus!
Für Kinder die älter als 10 Jahre sind empfehle ich den HEAD Speed Junior. Er wiegt 330g und spielt sich schon sehr ähnlich zu den Erwachsenen-Modellen.
head monster kidshead speed junior

Welcher ist der beste Padelschläger für Spin?

Der absolut beste Padelschläger für Spieler, die maximalen Spin wollen, ist der Babolat Technical Viper Juan Lebrón. Die extrem raue Oberfläche sorgt für unfassbar viel Spin.
babolat technical viper juan lebron

Welcher ist der günstigste Padelschläger?

Der günstigste Padelschläger mit sehr guter Qualität ist der Siux Infernal Combat. Er ist sehr häufig im Angebot und für weniger als 50€ zu erhalten, obwohl er die modernsten Technologien von Siux intergriert hat und ein sehr hochwertiger Padelschläger ist.
siux infernal combat

Welcher Padelschläger hat das beste Preis-Leistungs Verhältnis?

Der HEAD Gravity Pro hat das beste Preis-Leistungs Verhältnis. Er ist aus dem Jahr 2021 und damit ein Auslaufmodell, welches extrem günstig zu haben ist, obwohl er die neuesten Technologien und die beste Qualität von HEAD hat.
head-gravity-pro-padel-racket

Wie finde ich den besten Padelschläger für mich?

Nimm dir genug Zeit bei der Suche deines neuen Padelschlägers! Jeder Padelchläger ist unterschiedlich und kommt mir Vor- und Nachteilen für die verschiedenen Spielertypen.

Falls du viel Padel spielst und gerne Zeit auf dem Padelplatz verbringst, ist es wirklich essentiell, dass du dir genug Zeit, bei der Wahl deines Schlägers nimmst. Ein Schläger der großen Marken, wie z.B. HEAD, Siux oder Bullpadel wird es immer wert sein! Die qualitativ hochwertigen Materialien erlauben es, Schläger für eine lange Zeit zu benutzen, auch wenn du häufig spielst.

Die technischen Unterschiede der verschiedenen Schläger, erlauben dir, schon bevor du ihn in die Hand genommen hast, einige Dinge über den Schläger zu sagen. Versuche ein paar Schläger zu testen, dessen Eigenschaften zu dem Padel, dass Du spielen willst, passen.

Und jetzt? Spielen, spielen, spielen. Ab und zu mal schlafen gehen, aber dann wieder spielen! Eine bessere Methode gibt es nicht, um deinen persönlich besten Padelschläger zu finden. Das ist im Jahr 2024 so, war in 1999 so und wird auch im Jahr 2025 noch so sein!

Natürlich kannst du mir auch in den Kommentaren Fragen rund um meine Liste der besten Padelschläger 2024 stellen. Ich freue mich, dir weiterzuhelfen.

Das könnte dir auch gefallen

Welche Schuhe für Padel Tennis?

Welche Schuhe für Padel Tennis?

Padelschläger-Gerüchteküche

Padelschläger-Gerüchteküche

Kommentare

Kommentar hinterlassen

xxx

yy