Spinfire Pro 2 Ballmaschine [GETESTET]
Ballmaschinen

Spinfire Pro 2 Ballmaschine [GETESTET]

Die Spinfire Pro 2 Tennis Ballmaschine bietet alle Funktionen, die du dir von einer Ballmaschine erhoffst. Ich habe alles für dich getestet!

Dieser Artikel beinhaltet “Affiliate Links”, was bedeutet, dass ich einen kleinen Teil der Summe, eines über Links auf dieser Seite gekauften Produktes erhalte. Dies hilft mir diesen Blog weiter fortzuführen. Viele Dank für die Unterstützung! Auf meiner Disclaimer Seite gibt es mehr Infos dazu. Amazon und die Amazon Logos sind Trademarks von Amazon.com, Inc. oder dessen Affiliates.

  • Das Wichtigste über die Spinfire Pro 2
  • Robuste Ballmaschine mit vielen Optionen
  • Sehr gut durchdachte Fernbedienung
  • Viele verschiedene Übungen integriert

 

WAS IST EINE SPINFIRE PRO 2?

Die Spinfire Pro 2 Ballmaschine ist die zweite Version einer der beliebtesten Ballmaschinen von SpinfireSport. Der Vorgänger kam 2012 auf den Markt, die neueste Version, die Spinfire Pro 2 wurde im Oktober 2020 veröffentlicht.

 

VARIANTEN

Die Spinfire Pro 2 kannst du in folgenden Varianten kaufen:

 

  • Spinfire Pro 2 mit internem Akku
  • Spinfire Pro 2 mit externen Akku
  • Spinfire Pro 2 ohne Akku (benötigt Steckdose)
Funktion Spinfire Pro 2 Spinfire Pro 1
Schnellstes Tempo 130 km/h 130 km/h
Langsamstes Tempo 32 km/h 32 km/h
Topspin ✅︎ ✅︎
Slice ✅︎ ✅︎
Lobs ✅︎
Horizontale Drehung ✅︎ ✅︎
Vertikale Drehung ✅︎
Integrierte Übungen ✅︎
Intervallzeit 2 – 15 Sekunden 2 – 15 Sekunden
Anzahl an Bällen 150 150
Akkulaufzeit 3 – 8 Stunden 3 – 8 Stunden
Externer Akku ✅︎ ✅︎
Stromanschluss ✅︎ ✅︎
Fernbedienung ✅︎
Weight 18 – 24 kg 18 – 24 kg
Dimensions 61 cm x 41 cm x 49 cm 61 cm x 41 cm x 49 cm
auch für Padel-Bälle? ✅︎

 

DESIGN

Wenn man sich eine Tennis-Ballmaschine vorstellt, ist die Spinshot Plus-2 wahrscheinlich nicht das, was man erwartet. Eine grüne Box aus Metall mit Rollen war gestern. Die Spinfire Pro 2 sieht deutlich moderner aus.

spinfire pro 2

 

Spinfire Pro 2 BALLMASCHINEN TEST

Kommen wir endlich zum wichtigen Teil, wegen dem du wahrscheinlich hier bist. Der Test!

 

Wie ich teste

Unabhängig & Objektiv

Alle auf vierzig:null vorgestellten Produkte werden von mir unabhängig getestet. Ich bevorzuge keine Marken und erhalte kein Geld von Herstellern, die meine Ergebnisse beeinflussen. Es kann sein, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn Du Produkte über meine Affiliate-Links kaufst.

1

Versionen getestet

600

Bälle geschlagen

4

Stunden getestet

521.221

Leser

Spinshot Plus-2

Ballgeschwindigkeit

Die Spinfire Pro 2 deckt einen großen Bereich an Ballgeschwindigkeiten ab.
Von extrem langsamen Bällen mit nur 32 km/h, die sich ideal für Anfänger eignen, aber auch für fortgeschrittene Spieler, die Probleme haben, kurze und langsame Bälle zu attackieren.
Die maximale Ballgeschwindigkeit beträgt 130 km/h, was du dir ungefähr wie eine Vorhandrakete vorstellen kannst.

Anzahl der Bälle

 

 

Die Spinfire Pro 2 fasst bis zu 150 Bälle und bietet damit ausreichend Kapazität, um häufiges Nachladen zu vermeiden. Falls du ein mittleres Intervalltempo von 6 Sekunden einstellst, kannst du deine Drills also für mehr als 2 Minuten ausführen.

 

Spin

Die Spinfire Pro 2 ist in der Lage, signifikanten Spin auf die Bäll zu bringen!
Meiner Erfahrung nach reicht der Topspin aus, um Grundlinienschläge von fortgeschrittenen Spieler zu simulieren.
Zusätzlich zum Topspin gibt es auch die Möglichkeit, einen sehr ekelhaften Slice einzustellen und damit flache und langsame Bälle zu üben, die nicht so hoch springen.

 

Drehung / Oscillation

Die Spinfire Pro 2 verfügt über einen internen Oszillationsmechanismus und ist damit in der Lage sich zu drehen und die Bälle abwechselnd an die gewünschten Positionen zu spielen. Wichtig hierbei ist, dass es sich nicht um zufällige Bälle handelt (das kann die Spinfire Pro 2 aber auch), sondern um exakte Anspielpositionen. Das erläutere ich weiter unten genauer.
Die Drehung kann von engen bis zu weiten Winkeln eingestellt werden.

 

Drills / Übungen

 

Die Spinfire Pro 2 kommt mit einigen Übungen, die schon vorprogrammiert sind.
Du kannst verschiedene Ballabfolgen und Sequenzen trainieren, darunter kurze Bälle, lange Bälle und zufällige Ballplatzierungen.

 

Batterie

Die Batterie der Spinfire Pro 2 reicht definitiv aus, um mehrere Stunden auf dem Platz zu trainieren. Ich habe die Version mit der integrierten Akku drei Stunden am Stück getestet und habe keine Probleme gehabt. Nach 3 – 4 Stunden ist dann aber auch dieser Akku leer und muss wieder aufgeladen werden.
Die Spinfire Pro 2 bietet hier große Flexibilität, indem sie mehrere Strom Optionen ermöglicht. Du kannst den internen Akku verwenden, einen externen Akku hinzufügen oder sogar ein Stromkabel für eine kontinuierliche Stromversorgung verwenden.

 

Handhabung

Gewicht
Die Ballmaschine wiegt je nach Version 18 bis 24 Kilogramm.
Die Version mit dem integrierten Akku wiegt 24 Kilogramm. Ohne Akku wiegt sie nur 18 Kilogramm.

Größe
Die Spinfire Pro 2 ist 61 cm hoch, 41 cm breit und 49 cm lang. Damit passt sie in jedes Auto und gehört zu den kleinsten Ballmaschinen.

Mobilität
Die Spinfire Pro 2 ist sehr kompakt und einfach aufzubauen. Am hinteren Ende ist ein Griff befestigt, der umgeklappt wird und dann wie bei einem Reisekoffer funktioniert.
Wenn die beiden Hauptteile auseinandern genommen sind, passt die Ballmaschine in jeden Kofferraum.

 

Lautstärke

Zur Lautstärke ist nicht viel zu sagen, da es sich um einen komplett normalen Geräuschpegel einer Ballmaschine handelt. Auf der anderen Seite des Feldes hörst du die Maschine nicht, außer den “Pop”-Sound, wenn der Ball hinausschießt.

 

Bedienung

Die Bedienung der Spinfire Pro 2 ist ihre größte Stärke. Die Ballmaschine kommt mit der besten Fernbedienung, die ich je bei Ballmaschinen gesehen habe!
Mit der Fernbedienung lässt sich die Ballmaschine aktivieren und deaktivieren. Zusätzliche lassen sich die Richtungen, links, rechts, kurz und lang schrittweise auf Knopfdruck anpassen.
Auch der Spin des Balles ist mit der Fernbedienung anpassbar, ohne jedes Mal erneut auf die andere Seite des Tennisplatzes zur Ballmaschine zu laufen.
Drills lassen sich ebenfalls einstellen. Mit einem Klick auf die Fernbedienung werden abwechselnd Bälle auf die Vorhand und dann auf die Rückhand gespielt. Die Distanz zwischen den beiden Bällen lässt sich manuell einstellen.
Die Spinfire Pro 2 kann über die Fernbedienung so eingestellt werden, dass Bälle mit zufälligen Höhen, Längen und verschiedenen Spinarten angespielt werden.

 

DAS IST GUT AN DER SPINFIRE PRO 2

Die Spinfire Pro 2 bietet alle fortschrittlichen Funktionen, die eine Ballmaschine haben kann. Mit ihr deckst du alles ab und brauchst wahrscheinlich nie wieder eine andere Ballmaschine. Der Spin lässt sich flexibel einstellen und auch die Geschwindigkeit deckt alle Spielstärken ab.
Einer der größten Vorteile gegenüber anderen Ballmaschinen ist die Fernbedienung. Sie ist extrem gut gestaltet und bietet viele Funktionen mit nur einem Knopfdruck.
Auch die Akkulaufzeit gefällt mir sehr gut, da sie für mehr als zwei Einheiten ausreicht.
Ein kleiner Pluspunkt ist auch die Tatsache, dass die Spinfire Pro 2 mit Padelbällen funktioniert.

 

DAS IST SCHLECHT AN DER SPINFIRE PRO 2

Der einzige Punkt, der mir nicht gefällt, ist der Preis der Fernbedienung, den du zahlen musst, falls du sie verlierst. Fast 100€? Ups.

 

FÜR WEN IST DIE SPINFIRE PRO 2 GEEIGNET?

Die Spinfire Pro 2 ist für Spieler aller Spielstärken geeignet. Die Ballgeschwindigkeit reicht von sehr, sehr langsam für Kinder bis hin zu sehr schnell für Fortgeschrittene. Auch der variable Spin macht die Spinfire Pro 2 zu einer guten Wahl für bessere Spieler.

 

FÜR WEN IST DIE SPINFIRE PRO 2 NICHT GEEIGNET?

Jeder, der Interesse an einer Ballmaschine hat, sollte sich die Spinfire Pro 2 anschauen. Allerdings hat sie eventuell zu viele Funktionen, die manche Spieler niemals nutzen. In diesem Fall könnte man etwas Geld sparen und lieber eine simplere Ballmaschine, wie die Slinger Bag Ballmaschine testen.

 

Fragen?

Natürlich kannst du mir auch in den Kommentaren Fragen rund um die Spinfire Pro 2 stellen.

Ich freue mich, dir weiterzuhelfen

Timo GD

32 Jahre alt und spielt Tennis seit er 9 ist. Hatte irgendwann mal LK01 (bestimmt auf ebay gekauft), verliert aktuell aber gegen jeden LK10er.

Mehr über Timo

Timo GD

  • Schläger
    HEAD Extreme Tour (2022)
  • Saite
    IsoSpeed Baseline Control
  • Dämpfer
    Brauchste nicht
  • Tennisschuhe
    Nike Zoom Cage 4
  • Tasche
    HEAD Gravity Duffle Bag
  • Tennisbälle
    Balls Unlimited Code Black

  • Backroll, Kopfhörer und ne Banane. Ohne geht nicht!

Das könnte dir auch gefallen

Die 9 besten Tennisschläger für Anfänger 2024

Die 9 besten Tennisschläger für Anfänger 2024

Die 9 Besten Tennisschläger 2024

Die 9 Besten Tennisschläger 2024

Kommentare

Kommentar hinterlassen